25. Januar 2017 Redaktion

Eröffnung meines mobilen Wahlkreisbüros

Die Zeiten werden rauer, besonders für die Politik. Alle Demokrat*innen sind mehr denn je aufgefordert, Demokratie zu leben, mit Leuten ins Gespräch zu kommen und dem Klischee, dass Politik menschenfern ist, etwas entgegen zu setzten. Bestimmte Ereignisse der letzten Monate haben mich dazu bewogen, die mir zur Verfügung stehenden Ressourcen neu zu... Weiterlesen

Kategorien: Luise Neuhaus-Wartenberg

Keine Kommentare
07. Oktober 2016 Redaktion

NEUHAUS-WARTENBERG: ZUM ZUSTAND UNSERER PARTEI

An Sonnabend, den 1. Oktober 2016 fand die Landesmitgliederversammlung des fds-Brandenburg in Cottbus statt. Dort hat die fds-Bundessprecherin Luise Neuhaus-Wartenberg eine Rede zum Beginn der Generaldebatte gehalten. Wir möchten diese hier in Auszügen dokumentieren. Es gilt das gesprochene Wort. Weiterlesen

Keine Kommentare
18. August 2016 Luise Neuhaus-Wartenberg, MdL

Bei Wirtschaftsförderung die Chancen der Beschäftigten in den Mittelpunkt rücken / Umdenken gefordert

Der sächsische Wirtschaftsminister Minister Martin Dulig erklärte heute, dass die Förderung von Unternehmen durch die Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) fortgeführt werden soll und neben der Schaffung neuer Dauerarbeitsplätze nun auch deren Aufrechterhaltung förderfähig ist. Dadurch sollen auch die Chancen... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen

Keine Kommentare
25. Juli 2016 Luise Neuhaus-Wartenberg, MdL

Sächsische und ostdeutsche Maschinenbauer mit positiver Auftragslage – Blick in die Zukunft mit Forderungen an die Politik

Die VDMA vermeldete jüngst, dass die sächsischen und ostdeutschen MaschinenbauerInnen mit leichtem Optimismus in die nähere Zukunft blicken. „Sieben von zehn Unternehmen bewerteten ihre momentane Gesamtsituation als gut oder sehr gut. Das sind mehr als zu Jahresbeginn“, so der Geschäftsführer des VDMA Ost Reinhard Pätz. Um 1,5% stieg seit... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen

Keine Kommentare
13. Mai 2016 MdL Neuhaus-Wartenberg / MdL Nagel

Arbeitsmarktmentoren sind Trippelschritt in die richtige Richtung

LINKE begrüßt Programm der Staatsregierung für Arbeitsmarktmentoren für Geflüchtete / Integrationsangebote weiterhin ungenügend / Strukturelle Reformen überfällig. Am Dienstag verkündete Wirtschaftsminister Dulig die Auflage eines Programms „Arbeitsmarkmentoren für Geflüchtete“. Zirka 1000 Geflüchtete sollen mittels dieses Projektes in Ausbildung... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen

Keine Kommentare
Aktuelles aus den Kreisverbänden
22. Februar 2017 DIE LINKE. Bautzen

Caren Lay präsentiert Karl Marx

Am 04. März wird MdB Caren Lay ab 16 Uhr im Kino Filmpalast Bautzen vor Ort sein und im Vorfeld einer Aufführung des Filmes ca. 30-45 Minuten mit den Gästen über die Aktualität von Karl Marx und was... Weiterlesen

21. Februar 2017 DIE LINKE. Westsachsen

DIE LINKE. diskutiert Bundestagswahlprogramm im Landkreis Leipzig

DIE LINKE. arbeitet derzeit an einem Programm für die Bundestagswahl 2017. Dabei liegt der Fokus auf einer möglichst breiten gesellschaftlichen Beteiligung über den Kreis der Mitglieder der Partei... Weiterlesen

16. Februar 2017 DIE LINKE. Meißen

Dach übern Kopf

Es sollte eigentlich das Selbstverständlichste sein. Ist es aber nicht. Die Wohnungs- und Mietpolitik in Deutschland gehört auf den Prüfstand. Darüber spricht das Mitglied des Deutschen Bundestages,... Weiterlesen

15. Februar 2017 DIE LINKE. Westsachsen

Einladung zum Sozialfrühstück mit Dr. Axel Troost in Borna

In Zeiten, in denen von allen Seiten die Entfremdung von PolitikerInnen und BürgerInnen propagiert wird, möchte unser Bundestagsabgeordneter Axel Troost gegenhalten und lädt am 27. Februar ab 10 Uhr... Weiterlesen

15. Februar 2017 DIE LINKE. Meißen

Der junge Marx

Ab 2. März 2017 auch in den Kinos in Meißen und Riesa Weiterlesen

14. Februar 2017 DIE LINKE. Westsachsen

Das Paradoxon Bergerscher Haushaltspolitik

Dem interessierten Betrachter, mag die Grimmaer Haushaltspolitik im Moment zu Recht ziemlich paradox erscheinen. Auf der einen Seite liest man ständig von den Sparzwängen, denen die Kommune aufgrund... Weiterlesen